Shards Screenshot 2

Shards Online: Video vom Live-Stream

Für das Sandbox-MMORPG Shards Online wird aktuell kräftig die Werbetrommel gerührt, weswegen die Entwickler nun einen Live-Stream gemacht haben.

Shards Online soll sich von anderen MMOs unterscheiden und vor allem die Spieler ansprechen, die sich von aktuellen Genre-Vertretern unterfordert fühlen und sich deutlich mehr Freiheiten wünschen. Das Team der Citadel Studios will diesen Wunsch erfüllen. Dazu muss das Spiel aber erst finanziert werden, wofür eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen wurde, über welche die Summe von 320.000 US-Dollar zusammenkommen soll. Aktuell steht der Betrag bei rund 27.000 US-Dollar und die Kampagne läuft noch 28 Tage.

Natürlich wollen die Entwickler den interessierten Spielern auch zeigen, was sie von Shards Online erwarten können. Daher fand gestern Abend ein rund 2 stündiger Live-Stream des Spiels statt, in dem die Entwickler etwas die Spielmechaniken zeigten und Fragen der Community beantworteten. Natürlich befindet sich sich das MMO noch in einem sehr frühen Zustand und es sind bei weitem noch nicht alle Features integriert. Aktuell ist es möglich, eine Shard zu erkunden, gegen Monster und andere Mitspieler zu kämpfen, Items zu finden oder zu kaufen und den Charakter in einigen Skills zu verbessern. Das Spiel wird dabei aus einer isometrischen 3D-Ansicht gezeigt, die sich zoomen lässt. Von den großen Features, durch welche sich Shards Online von anderen MMOs unterscheiden soll, wurde noch nichts gezeigt. Dabei handelt es sich etwa um die Möglichkeit, eine eigene Shard zu besitzen und hier zu bestimmen, wie gespielt werden soll – etwa mit PvP oder ohne, mit Quest und NPCs und so weiter. Dies wird aber nach und nach in das Spiel integriert.

Shards Online wird als Free to Play Spiel auf den Markt kommen. Ihr dürft also Abenteuer auf den Shards völlig kostenlos erleben. Möchtet ihr aber eine eigene Shard erschaffen und verwalten, fallen dafür Kosten an, welche bisher noch nicht näher erklärt wurden. Das Video des Live-Streams könnt ihr euch hier ansehen, weitere Stream sind geplant.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours