Shards Screenshot

Shards Online startet Community Event vor Alpha

Das MMORPG Shards Online steht kurz dem Übergang von der Pre Alpha zur Alpha.

Die Alpha soll mit einem Community Event eingeläutet werden, welches von heute bis zum 26. September stattfindet. Dazu werden alle Keys reaktiviert und wer einen Key hat, darf mitspielen.

Das Community Event wird einen ersten Einblick in die Alpha geben, durch welche sich einiges am MMO geändert hat. Zum einen wird ein sogenanntes Allegiance System eingeführt, über welches sich Spieler und Gilden zwei Fraktionen – Wasser und Feuer – anschließen können. Spieler verfeindeter Fraktionen können sich ohne Schutz überall gegenseitig angreifen. Da man in früheren Event bemerkt hat, dass es viele Griefer und Ganker gibt, welche anderen den Spielspaß vermiesen wollen, führt man nun ein Justizsystem ein. Man startet als neutraler Spieler. Wer einen anderen Spieler angreift, der wird als aggressiv ausgewiesen und ist damit selbst angreifbar für jeden. Wer nicht damit aufhört, andere anzugreifen, der wird zu einem Mörder, der von Spieler und sogar von NPCs immer und überall angegriffen werden kann.

Das Interface und die komplette Spielbalance von Shards Online wurden ebenfalls überarbeitet. Außerdem wurde angeln ins Spiel eingeführt. Den Skill muss man allerdings erst lernen und kann dann an Gewässern versuchen, Fische zu fangen. Ebenfalls neu ist die Map „The Prizm Lounge“, welches ein Science Fiction artiges Versteck für Backer darstellt, die mehr als 75 Dollar für die Finanzierung des Spiels gegeben haben. Dort bekommt man außerdem einen Raumanzug.

Die Entwickler glauben, dass sie etwa einen Monat nach dem Community Event die Alpha starten können. Es sind noch einige Dinge zu tun, bevor man in der Alpha Phase ist. Es würde aber nicht mehr lange dauern und kurz nach der Alpha werde man auch die Early Access starten. Man rechnet mit dem Start der Early Access etwa vier Monate nach der Alpha.

Share this post

No comments

Add yours