Shards Screenshot

Öffentliches Testwochenende für Shards Online gestartet

Wer noch etwas unsicher ist, ob es sich lohnt, Geld für das kommende MMORPG Shards Online auszugeben, darf sich dieses Wochenende ein eigenes Bild des Spiels machen.

Die Citadel Studios haben ein öffentliches Testwochenende des MMOs gestartet. Ab sofort könnt ihr euch den Client des Spiels über die offizielle Website herunterladen und dann mitspielen. Allerdings handelt es sich um eine Pre-Alpha, erwartet also kein fertiges Spiel. Viele der angekündigten Features sind noch nicht enthalten und im Grunde handelt es sich bisher um nichts weiter als um eine PvP-Spielwiese. Allerdings könnt ihr schon euren Helden verbessern und mit Items ausstatten. Es gibt keine Verschwiegenheitsvereinbarung. Ihr dürft also über eure Spielerfahrung öffentlich diskutieren, Screenshots und auch Videos posten. Auch Live-Streams aus dem MMO sind möglich und werden aktuell sogar schon gesendet.

Allerdings sieht es aktuell nicht besonders rosig aus, was die Finanzierung des Spiels angeht. Es wurden bisher nur etwas über 53.000 US-Dollar von den Fans eingenommen. Benötigt werden laut den Entwicklern aber 320.000 US-Dollar. Da die Kickstarter-Kampagne nur noch sechs Tage lang läuft, scheint es so, als würde die Finanzierung scheitern. Allerdings wollen sich die Entwickler davon nicht unterkriegen lassen und möchten das MMO auf alle Fälle veröffentlichen. Allerdings wohl zu Beginn nur in einer abgespeckten Version, bei der man nach und nach weitere Features einfügen wird. Vielleicht hilft auch das öffentliche Testwochenende, dass mehr Spieler gefunden werden, denen das Spiel gefällt und die dann bereit sind, bei der Finanzierung zu helfen.

Shards Online möchte euch sehr viele Freiheiten geben, indem ihr eure eigene Welt verwalten dürft, auf die ihr andere Spieler einladen könnt, welche dann nach euren Regeln spielen. Es ist möglich, Welten mit Quests oder Hardcore-PvP-Regeln zu erstellen, ganz, wie es euch gefällt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours